Béatrice Elsener, Eidg. anerkannte Psychotherapeutin
Analytische Psychologie und Psychotherapie nach C. G. JUNG, Systemtherapeutin und APM

Systemaufstellung

Grafik content
 
DEIN LEBENSFADEN; VERBINDUNG- VERWICKLUNG - ENTWICKLUNG-NEUVERBINDUNG

Mit Figuren

Eine beziehungs-, Familien- oder Organisationsaufstellung kann auch mit kleinen Figuren (Playmobil oder Holzfiguren) in der Praxis aufgestellt werden. Der Unterschied zur Life-Aufstellung besteht darin, dass die Therapeutin meistens ausdrückt, was sie von den einzelnen Figuren erfährt – oder durch deren Platz erkennt.
Figuren-Aufstellungen eignen sich auch gut, um mit der Methode der Systemaufstellung vertraut zu werden oder im Vorgespräch mit der Therapeutin zu klären, ob das Anliegen einen systemischen Hintergrund hat, bzw. ob eine Lösung mehr im Familiensystem oder in der Person selber zu suchen ist.

Ordnung im Herzen

Es ist wunderbar, sich im Zwiegespräch einer Person anzuvertrauen (siehe Einzelbegleitung) oder sich zu dritt etc. (siehe Paare und Familien) auszutauschen.

Trotzdem stossen wir im Gespräch oft an Grenzen, welche sich vom bewussten Verstand, aber manchmal sogar vom Unbewussten her, nicht ganz "begreifen" oder "erfahren" lassen. Gerade was unser Familiensystem anbetrifft, können wir nicht immer auf effiziente Hilfe aus unserem Wissen hoffen. Durch die systematische Strukturaufstellung können sich neue Spuren und Hinweise ergeben, welche auch auf neue ungeahnte Lösungen hinweisen.

System- bzw. Beziehungs- Oder Familienstellen

In einer Gruppe von mindestens 6 Personen werden Anliegen und Fragen zu Familie, Beziehungen und Beruf, von einer Person, die ihr Anliegen formuliert hat, aufgestellt. Antworten und Lösungshinweise kommen von den aufgestellten Personen und die Therapeutin hält sich stark an deren Warnehmung. Es ist auch möglich, systemische Fragen im Einzelgespräch in meiner Praxis mit Figuren auf zu stellen und  anzuschauen und gemeinsam nach Lösungen zu suchen.

Termine

Siehe unter Seminare und über das Kontaktformular